ADHS - Aufmerksamkeitsprobleme

Ihr Kind hat die Diagnose ADHS

 

In der Schule fällt Ihr Kind auf, weil es

  • nicht still sitzen kann, motorisch unruhig ist
  • nicht zuhört
  • sich nur für eine kurze Zeit auf eine Tätigkeit konzentrieren kann
  • zappelnd auf seinem Stuhl sitzt
  • sich von allem und jedem ablenken lässt
  • die Lehrer immer genervter werden
  • eine negative Lehrer -Schüler Betiehung entsteht

In der Familie ist Ihr ADHS Kind manchmal belastend, denn

  • Strukturen im Alltag fehlen
  • Geschwisterkinder stecken zurück
  • das Zusammenleben in der Familie ist beeinträchtigt
  • Erziehungsprobleme entstehen
  • unüberlegtes Handeln
  • Hausaufgaben werden zum "Albtraum"

 

Ihr Kind lernt im ADHS Training:


  • Einhalten von Grenzen
  • Spannungsabbau
  • besseres Sozialverhalten
  • Regeln, Strukturen und Grenzen
  • Aufmerksamkeitssteuerung
  • Selbstinstruktionstraining
  • Verstärkersystem

 Sie als Eltern bekommen Unterstützung für den Alltag.